FANDOM


Die Urzeitwölfe (Canis Dirus, engl.: Dire Wolves) sind eine spezielle Spezies, von denen heutige Wölfe abstammen und leben in den Hinterlanden. Einige besondere Urzeitwölfe bilden die Heilige Garde und bewachen die Glut von Hoole am Vulkanring. Sie sind in verschiedene Clans wie die MacDuncan, MacHeath, MacMillans unterteilt und leben nach strengen Gesetzen und Regeln.

AussehenBearbeiten

Urzeitwölfe sind größer als die normalen Wölfe besitzen einen breiten Schädel und ein kräftiges Gebiss und auffallend grüne Augen. Aufgrund des Schädelvolumens sollen sie ein größeres Gehirn und damit intelligenter als normale Wölfe sein. Die Beine sind kurz und gedrungen, die sich gut zum Anspringen der Beute für die Jagd eignen.

GeschichteBearbeiten

Anführer der Urzeitwölfe ist Fengo, welcher Rudel von Wölfen während der einer Eiszeit, auch als Zeit der Eismassen, vor tausend Jahren in die wärmeren Hinterlande zu den Vulkanen geführt hat. So hat er die Wölfe vor dem Aussterben bewahrt, während andere größere Tierarten und Spezies (möglicherweise auch Die Anderen) im Gegensatz zu den kleinen ausgestorben waren. Die Urzeitwölfe siedelten sich möglicherweise einige Jahre früher an bevor Gränk in die Hinterlande kam, um dort das Feuer zu studieren. Dies ist auch im Feuerzyklus und in den Legenden von Ga'Hoole schriftlich festgehalten.

Das VermächtnisBearbeiten

Folgt

Der AuserwählteBearbeiten

Folgt

Das KönigreichBearbeiten

Folgt

Bekannte ClansBearbeiten

Bekannte UrzeitwölfeBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki