FANDOM


Uglamore, ein Schleiereulenmännchen, gehört zu den Reinen und gehört zu Nyras Leibwache.

AuftrittBearbeiten

Die BewährungBearbeiten

Uglamore ist einer von Nyras Offizieren der in den Schnabelbergen mitkäpft. Nach der Niederlage fängt er an über die Prinzipien der Reinen nachzudenken und daran zu zweifeln.

Die FeuerprobeBearbeiten

Uglamore kämpft zwar in der großen Brandschlacht, doch er zweifelt weiter an den Reinen.

Er hält sich eher im Hintergrund auf hat jedoch vor, zu fliehen.

Der VerratBearbeiten

Folgt

Die FluchtBearbeiten

Uglamore ist beim Kampf anwesend, als Nyra in den Hinterlanden, die Glut von Hoole ihrem Sohn Coryn stehlen will. Als alle gegen Nyra kämpfen, helfen er und Doktor Schönschnabel ebenfalls mit. Nyra ist entrüstet und fragt was er da tut, worauf er antwortet, das er sie töten will. Er stürzt sich auf sie. Doch ein geiferkranker Wolf, den sie eigentlich auf Nyra hetzen wollten, beißt ihn. Nach seinen letzten Worten an Coryn, stirb der den Geifer-tod.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki