FANDOM


Tengshu ist eine blaue Waldohreule[1] aus den Mittellanden. Er ist ein Weiser und Qui Dong der Perlenpforte. Er ist ungefähr 325 Jahre alt.[5]

CharakterBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Das NebelschlossBearbeiten

Folgt

Die VerbannungBearbeiten

Tengshu spürt, dass in der Welt der Wächter Unruhe herrscht und vermutet, dass Striga etwas damit zu tun hat, daher beschließt er, loszufliegen und den Wächtern zu helfen. Er trifft die Viererbande im Tal der Lebenden Bücher. In den folgenden Tagen bildet er die dort lebenden Eulen (Die "Lebenden Bücher") und die Viererbande in der Kampfkunst des Quis aus. Schließlich, am Tag der Freudenfeuer, machen sich die Eulen zum Ga'Hoole-Baum auf, dabei tarnen sie sich mit Moos. In der darauffolgenden Schlacht im Baum hilft Tengshu mit, Striga und seine Handlanger zu verteiben.

Die EntscheidungBearbeiten

Folgt

FamilieBearbeiten

  • Vater: Unbekannt[3]
  • Mutter: Bao[4]
  • Geschwister: Unbekannt[3]

SonstigesBearbeiten

  • Tengshus Aussagen in Das Nebelschloss zufolge ist seine Mutter nicht lange nach König Hooles Herrschaft in den fünf Königreichen gewesen, was etwa 1000 Jahre vor den Ereignissen der Geschichte spielt. Tengshu hat jedoch in Die Verbannung mitbekommen, wie seine Mutter aufbracht, was etwa 320 Jahre vor der Geschichte spiele müsste.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Das Nebelschloss, Seite Anhang
  2. Das Nebelschloss, Seite 113
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Die Verbannung, Seite 141
  4. 4,0 4,1 Das Nebelschloss, Seite 127
  5. Das Nebelschloss, Seite 128

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki