FANDOM


Strix Emerilla, eine Fleckenkäuzin, war eine berühmte Wetterwissenschaftlerin und Autorin im vergangenen Jahrhundert.[1] Otulissa verehrt sie, seit sie von ihr gelesen hat.

AuftritteBearbeiten

Die WanderschaftBearbeiten

Als Otulissa sich gegenüber Soren in der Bibliothek ausweint, dass sie in der Wetterbrigade bleiben muss und wegen ihrer schlechten Flugkünste sterben müsse, muntert Ezylryb sie auf. Da Fleckenkäuze sehr empfindlich auf Luftdruckunterschiede reagieren, empfiehlt er ihr das Buch Atmosphärischer Druck und Luftverwirbelungen - ein Leitfaden von Strix Emerilla zu lesen. Er sagt, das Emerilla eine Wetterwissenschaftlerin des vergangenen Jahrhundert gewesen ist und legt deswegen auf einen Fleckenkauz in seiner Brigade Wert.
Da Strix Emerilla eine Fleckenkäuzin ist, beginnt Otulissa sogleich zu mutmaßen, dass diese eine Vorfahrin von ihr ist und ihr Gespür für Wetter sich durch Strix Emerilla weiter ausgeprägt hat. Fortan beginnt Otulissa all ihre Werke zu lesen und beruft sich auf ihre Abstammung zur Wetterwissenschaftlerin, was andere Eulen stört. So unter anderem im Unterricht der Wetterbrigade mit Ezylryb und der Glutsammlerbrigade mit Elvan.

Die RettungBearbeiten

Otulissa erwähnt Strix Emerilla, nach dem sie aus einem Buch ihrer Schwester, Strix Miralda, zitiert und Soren aufklärt, wie die rote Färbung des Himmels durch den Kometen hervorgerufen wird.
Weiterhin erwähnt Otulissa sie, als Ezylrybs Stellvertreter Poot mit der Wetterbrigade in einen Wirbelsturm fliegt und analysiert. Drei Kapitel sollen laut Otulissa den Wirbelstürmen gewidmet sein.
Eines von Strix Emerillas Werken Trugbilder aus Licht - Spektroskopische Ausnahmeerscheinungen erwähnt Otulissa Martin gegenüber und begründet damit, dass es keine Geisterschnäbel gäbe.

Die BelagerungBearbeiten

Folgt

Die BewährungBearbeiten

Folgt

Die FeuerprobeBearbeiten

Folgt

Die FluchtBearbeiten

Sie wird kurz erwähnt, als Otulissa zu ihrem Lieblingsbuch Atmosphärischer Druck und Luftverwirbelungen - ein Leitfaden greift.

Das NebelschlossBearbeiten

Folgt

Die VerbannungBearbeiten

Otulissa liest in der Bibliothek in ihrem Lieblingsbuch und beobachtet einige Eulenkind, die über Schleimpupserwitze in einem Witzbuch lachen. Der Striga sie fragt, was sie lese und sie antwortet, dass es von ihrer Ururgroßtante geschrieben wurde. Er mahnt sie nicht zu stolz zu sein.

WerkeBearbeiten

  • Atmosphärischer Druck und Luftverwirbelungen - ein Leitfaden (Atmospheric Pressures and Turbulations: An Interpreter's Guide)[4] in Die Wanderschaft mit Turbulunzen und atmosphärischer Luftdruck - ein Leitfaden[5] und mit Luftdruck und Turbulenzen - ein Leitfaden[6][7] in Die Rettung und Die Flucht übersetzt.
  • Trugbilder aus Licht - Spektroskopische Ausnahmeerscheinungen (Spectroscopic Anomalies: Shifts in Shape and Light)[8]
  • Ein Buch über Magnetkunde für Fortgeschrittene[9]
  • Kapitel in Wie man Wasser- und Metalladern aufspürt (Dowsing and divining techniques for metals and water)[10]

SonstigesBearbeiten

FamilieBearbeiten


unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strix Emerilla
 
Strix Miralda
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fehlende
Generationen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbenannt
 
unbenannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Otulissa
 
Cleve
 
Claymore
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vier Eier
 
 
 
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Wanderschaft, Seite 215
  2. Die Belagerung, Seite 34
  3. Die Rettung, Seite 21
  4. Die Verbannung, Seite 27
  5. Die Wanderschaft, Seite 213
  6. Die Rettung, Seite 33
  7. Der Verrat, Seite 177
  8. Die Rettung, Seite 44
  9. Die Rettung, Seite 187
  10. Die Bewährung, Seite 20
  11. Die Feuerprobe, Seite 64

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki