FANDOM


Shadyk ist ein männlicher Virginia-Uhu.[1] Er ist Theos geisteskranker, jüngerer Bruder

CharakterBearbeiten

Als Küken soll er wie seine Mutter, Philma, sehr sanftmütig sein. Dies ändert sich drastisch. Shadyk wird geistesgestört, quält andere Eulen, weil es ihm Spaß macht und träumt von der Weltherrschaft.

AuftritteBearbeiten

Das KönigreichBearbeiten

Als Theo in den Nordlanden unterwegs ist, denkt er an sie. Er erinnert sich, dass Shadyk nach ihm schlüpft. Theo zu fürchtet um ihn, da Shadyk als Küken und jüngere Eule von ihrem Vater, Hakon, wegen seiner Körpergröße und seines Gemüts oft bestraft wurde. Shadyk wird von Theo sehr oft in Schutz genommen, bis dieser die Familie wegen eines Streits mit seinem Vater verlässt. Als Theo seine Familie im Gundenspyrr-Fjord besucht, erzählt, Philma, dass Shadyk zusammen mit seinem Vater in den Krieg geflogen ist und sich prächtig schlägt. Shadyk nimmt an der Schlacht um den H'rathgar-Gletscher teil, wo er seinen Vater ermordet. Nach der Schlacht in den Hinterlanden bei der Fürst Arrin geschwächt und verachtet wird, erobert Shadyk den Gletscherpalast mit einigen anderen Eulen und den Hägsdämonen. Außerdem will er sich zum König krönen lassen. Seine Mutter sieht diese Änderungen nicht und nimmt das Verhalten ihres Sohnes hin im Gegensatz zu Theo, der erkennen muss, dass sein Bruder ihre Vergangenheit vergessen hat. Er will sich verhöhnt Theo. Theo, der im Gletscherpalast auf Strix Emerilla trifft, erfährt, dass sein Bruder ihn umbringen wird. So versucht Emerilla ein Anschlag auf Shadyk zu verüben und zu töten. Shadyk erfährt von diesem Versuch und setzt zwei Wachen auf sie an. Emerilla und Theo können entkommen.
Shadyk nimmt an der Schlacht vom Kurzen Hell und der Langen Nacht teil. Es ist unbekannt was mit ihm geschieht.

FamilieBearbeiten


 
 
Haakon
 
Philma
 
Wyg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pyla
 
Theo
 
Shadyk
 
 
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das Königreich, Seite 220
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Das Königreich, Seite 102
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Das Königreich, Seite 64

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki