FANDOM


Rolf ist ein männlicher Eisbär,[4] die beim Reißzahnfjord in den Nordlanden lebt. Er ist der Sohn von Svenka.

AuftrittBearbeiten

Das VermächtnisBearbeiten

Rolf wird als erstes Junges von Svenka geboren. Weshalb Svenka sie vorläufig nur Eins nennt. Svenka bringt noch zwei weitere Junge zur Welt, wobei das dritte Junge verstirbt. Svenka lässt ihre beiden Jungen unter dem Leichnam von Drei zurück, um sich mit Siv zu unterhalten und ihr von den Jungen zu erzählen. Sie erzählt auch, dass sie ihre Jungen, obwohl sie keine Namen haben, bereits ins Herz geschlossen hat. Er sei sehr neugierig und will alles ausprobieren, weswegen Svenka sich schnell wieder verabschiedet, da sie ihn nicht allein lassen will.

Der AuserwählteBearbeiten

Auf die Bitte von Siv, bekommen beide Eisbärenkinder ihre richtigen Namen, bevor die drei Monate um sind. Svenka nennt bei einer kleinen Namensfeier Nummer Eins Rolf und Nummer Zwei erhält den Namen Anka.
Svenka zieht mit ihrer Familie zur Schwarzhuhninsel, wo sie Siv erneut treffen. Während Svenka auf Robbenjagd spielen Anka und Rolf am Strand. Sie treffen dabei auf Dunleavy MacHeath, der auf der Insel landet und rufen ihre Tante Siv. Rolf fällt auf, dass MacHeath nur ein Auge hat und Anka sagt, dass er sowas lieber nicht fragen sollte. Dunleavy, antwortet, dass Fengo ihm dies angetan hätte. Siv ist dies nicht ganz geheuer, sie bewirtet den Wolf mit Fisch und macht ihn mit Bingelsaft betrunken bis er einschläft. Svenka, die in der Zwischenzeit zurückgekehrt ist, bittet ihre Kinder auf den Wolf aufzupassen und ihr Bescheid zu geben, wenn er aufwacht. Während Svenka den Wolf zu Fürst Arrin auf das Festland bringt, bleibt Siv bei Anka und Rolf.
Nachdem Svenka mit wichtigen Informationen zurück zur Schwarzhuhninsel zurückkehrt, schlägt Siv ihr vor Joss auf einer Halbinsel der Eisklauen gemeinsam mit Anka und Rolf aufzusuchen, um Joss eine Nachricht von ihr zu überbringen. Anka und Rolf sind von dem Abenteuer begeistert.

Das KönigreichBearbeiten

Nach der Schlacht in den Hinterlanden fliegt Theo, der Hoole bei der Verwirklichung seines Plans und bei der Gewinnung von Verbündeten hilft, in die Nordlande. Svenka, Anka und Rolf ziehen vom Sommerquartier auf der Schwarzhuhninsel in einen Fjord der Reißzahnbucht. Dort erfahren sie von Theo, dass Siv in den Flügeln von Hoole starb, worüber sie recht bedrüclt sind. Theo erklärt ihnen, warum er in die Nordlande gekommen ist. Er will, dass sie als Spitzel möglichst viele Neuigkeiten über Fürst Arrin und die Hägsdämonen sammeln. Nachdem Svenka ihm den Tipp gibt, Svarr am Reißzahnfjord aufzusuchen, begleiten Rolf und Anka Theo noch ein Stück und verabschieden sich von ihm.

FamilieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Das Vermächtnis, Seite 174
  2. 2,0 2,1 Der Auserwählte, Seite 168
  3. Das Vermächtnis, Seite 117
  4. Das Vermächtnis, Seite 175

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki