FANDOM


Quentin, auch Quenty oder Q genannt ist eine älterer Streifenkauz.[2]

AuftrittBearbeiten

Die FeuerprobeBearbeiten

Er taucht auf als sich Soren, Morgengrau und Bubo Waffen für die Schlacht gegen die Reinen holen wollen. Quentin fragt, welche Waffen sie haben wollen. Als Bubo ihm diese genannt hat, bittet er sie ihre Kampfkrallen anzulegen, als Bubo verneint bittet er stattdessen Soren ihm Ezylrybs Kampfkrallen anzulegen zu dürfen.

Die EntscheidungBearbeiten

Quentin nimmt am Glutkrieg in den Hinterlanden teil und ist für die Waffenkammer verantwortlich. Als eine Gruppe der Reinen in die Waffenkammer einbricht, versucht Quentin sie aufzuhalten und wird dabei sehr schwer am Backbordflügel verletzt. Coryn eilt in die Höhle zu Quentin, der an seinen Wunden leidet. Quentin weist einen jungen Urzeitwolf namens Fleck an, alle Mitglieder seines Rudels zu finden und die Eisschilder abzulecken, damit sie schimmern und im Morgengrauen das Sonnenlicht zu reflektieren. Sie können so gegen die gegnerischen Eulen im Morgengrauen eingesetzt werden, um sie zu blenden. Nach dem er den Plan erklärt hat, sehen Coryn und Fleck ein kleines Blutrinnsal an seinem Kopf. Quentin verbietet Fleck dies abzulecken und kurze Zeit später verstirbt er.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Entscheidung, Seite 241
  2. Die Feuerprobe, Seite 194

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki