FANDOM


Primel (Original: Primrose) ist eine Sperlingskäuzin. Sie ist die beste Freundin von Eglantine.

CharakterBearbeiten

Sie ist genau wie Eglantine sehr sensibel, denn als ihre beste Freundin sich mit Ginger anfreundete und mit ihr nichts mehr zu tun haben wollte, weinte sie sogar vor allen anderen beim Essen. Sie ist auch sehr fürsorglich z.B. als sie aus dem Waldbrand flog und das Ei retten wollte, in dem sich ihr noch nicht geschlüpfter Bruder befand. Dies schaffte sie jedoch nicht, da sie es fallen ließ. Seitdem gibt sie sich die Schuld an seinem Tod.

AuftritteBearbeiten

Die WanderschaftBearbeiten

Primel wurde aus einem Waldbrand gerettet und kam noch in der selben Nacht wie Soren und Martin im Großen Ga'Hoole-Baum an. Sie sollte die neuen Eier warmhalten. Als dann der Waldbrand ihren Baum erreichte versuchte sie noch ein Ei zu retten. Sie ließ das Ei mit ihrem, noch nicht geschlüpften Bruder Osgood fallen und gibt sich seitdem die Schuld an seinem Tod. Soren versucht, genau wie einige andere Eulen im Ga'Hoole-Baum, sie zu trösten.

Die RettungBearbeiten

Folgt

Die BelagerungBearbeiten

Folgt

Die BewährungBearbeiten

Primel macht sich Sorgen um ihre Freundschaft mit Eglantine, da sie Angst hat, dass diese auseinanderfallen würde, weil Eglantine sie nicht mehr beachtet. Das liegt an Ginger, der neuen im Baum. Primel sorgt sich um Eglantine, als sie immer wieder spurlos verschwindet. Sie versucht ihr Möglichstes, damit sie und Eglantine wieder Freunde werden. Krämer-Ellie tauscht zwei Türkise gegen einen Talisman aus Bernstein ein. Als sie von den Reinen gefangen wird, kann sie mit ihm ihr Nest von Tupfen reinigen. Sie landet später in der Höhle, in der auch Eglantine ist. Eglantine wurde von Ginger verraten und entschuldigt sich bei Primel, woraufhin diese ihr verzeit. Die beiden entführten gemeinsam Das Heiligtum, Nyras Ei.

Der ZauberBearbeiten

Folgt

Das NebelschlossBearbeiten

Folgt

Die VerbannungBearbeiten

Primel wird erwähnt, als Pellimore ihren Töchtern Blüte, Sebastiana und Bell aus einem Buch über die Legenden von Ga'Hoole vorliest. Die Geschichten wurden von Primel umgeschrieben und von Wensel mit Federzeichnungen kunstvoll illustriert.

Die EntscheidungBearbeiten

Folgt

SonstigesBearbeiten

  • In A Guide Book to the Great Tree wird Primels Spezies als Glaucidium californicum bezeichnet, was daran liegt, dass der Gnonem-Sperlingskauz und der Rocky-Mountain-Sperlingskauz, in einigen Büchern zur selben Art gezählt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki