FANDOM


Poppi (Original: Popo) ist ein sehr junger, weiblicher Papageientaucher.[1]

CharakterBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Die EntscheidungBearbeiten

Als Dumpy den Papageientauchern klar macht, dass sie gar nicht so dumm sind und ihr Gehirn gebrauchen beziehungsweise wie sie ihre Stärken nutzen, meldet sich Poppi zu Wort und sagt Fischen. Dumpy lobt Poppi und erklärt ihnen, dass sie ihre Stärken im Fischen und mit dem Wissen über Fische nutzen sollen. Als er fragt, was man mit Fischen passiert, die man zu lange liegen lässt, antworten die Papageientaucher, dass sie gefrieren. Poppi ruft dazwischen, dass ihre Mutter ihr verboten hat mit gefrorenem Fisch zu spielen, da man sich daran schneiden kann. Danach erklärt Dumpy, das sie die gefrorenen Fische als Waffen einsetzen sollen.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Entscheidung, Seite 193
  2. Die Entscheidung, Seite 194

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki