FANDOM


Der MacNamara-Clan ist einer der Clans der Urzeitwölfe aus den Hinterlanden und besteht fast nur aus Wölfinnen. Er wurde von Hordweard aus dem MacHeath-Clan gegründet, die sich selbst in Namara MacNamara umbenannt hat. Die Anführerin des Clans wird nach der Gründerin immer Namara genannt.

BräucheBearbeiten

Der MacNamara-Clan besteht fast nur aus Wölfinnen, deren Leitwölfin den Namen Namara trägt. Sie nehmen lediglich einen einzigen männlichen Wolf in ihren Reihen auf, der möglicherweise auch der Gefährte der Leitwölfin wird. Dieser Wolf muss entgegen der üblichen Sitte seinen Clannamen ablegen und den Namen MacNamara annehmen.[1] Sie nehmen alle Wölfinnen, besonders jene die aus dem MacHeath-Clan fliehen und dem Hordweard-Geheimbund angehören, auf und bieten ihnen Hilfe an. Im Clan selbst gibt es keine deutlichen Rangunterschiede, lediglich die Namara führt den Clan an.[2]

EigenschaftenBearbeiten

Die Wölfinnen des Clans sind für ihre außerordentliche Klugheit und Zähigkeit bekannt und sind außerdem als Gefährtinnen begehrt.[1]

TerritoriumBearbeiten

Die Wölfe des MacNamara-Clans leben abseits der anderen Clans im östlichsten Teil der Hinterlande bei der Stummelkrallenspitze, dem Bittermeer und dem Namenlosen Meer.

Bekannte MitgliederBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Der AuserwählteBearbeiten

Folgt

Das KönigreichBearbeiten

Folgt

Der ZauberBearbeiten

Folgt

Die EntscheidungBearbeiten

Folgt

FeuerwächterBearbeiten

Folgt

EiskönigBearbeiten

Folgt

Spirit WolfBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Zauber, Seite 193
  2. Feuerwächter, Seite 223

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki