FANDOM


Lotta (Original: Lutta) ist ein weiblicher Hägsdämon. Sie ist ein Experiment von Krieth und kann ihre Gestalt besonders gut beeinflussen und verändern. Ihre Adoptiveltern sind Ygryk und Pliek, die sie jedoch dann abweisen und Krieth kümmert sich um sie.

AuftretenBearbeiten

Das KönigreichBearbeiten

Krieth erschafft ein Experiment für Pliek und Ygryk ein Kind, um Ygryks mütterliche Triebe zu stillen. Sie beeinflusst das neu geschlüpfte Küken mit ihrer Fyngrot, um aus ihm einen Hägsdämonen zu machen und es zu studieren. Lotta sieht nach dem Schlüpfen wie gewünscht, aus wie ein Uhu, doch dann verändert sie sich vor Plieks Augen zu einer Schleiereule. Krieth erklärt den Adoptiveltern, dass Lotta etwas Besonderes sei, sie könne sich nämlich in jede Eulenart verwandeln, sowie in eine Krähe oder eine Hägsdämonin. Die Eltern versuchten immer wieder, das zu akzeptieren, doch schließlich reisen sie ab und lassen Lotta bei Krieth zurück. Woraufhin Lotta Rache schwört. Krieth kümmert sich um Lotta und lehrt sie mit ihren Kräften umzugehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki