FANDOM


Der Clan der Wölfe Wiki

Liam MacDuncan ist ein Urzeitwolf und ein Anführer des MacDuncan-Clans.

AuftritteBearbeiten

SchattenkriegerBearbeiten

Nachdem sein Vater, Duncan MacDuncan, gestorben ist, ist Liam der neue Clanführer des MacDuncan-Clan.

EiskönigBearbeiten

Er verfällt dem Hungerwahnsinn, nachdem auch seine Mutter Cathmor gestorben ist, vernachlässigt seine Pflichten als Anführer und geht Tage lang abseits. Er stehlt Gwyndors Maske, die er dann trägt, wenn er abseits geht und nennt sich "Der Prophet". Er veranlasst, dass andere Wölfe, die Vorlage:Dcdw, kein Fleisch mehr anrühren und bis in den Tod tanzen, damit sie von Vorlage:Dcdws den Weg über die Vorlage:Dcdw in die Vorlage:Dcdw finden. Faolan und seine Freunde stellen ihn.

KnochenmagierBearbeiten

Liam MacDuncan soll Gwyndors Maske zurück zur entweite Heldenmarke Gwyndors bringen. Gwynneth und Die Sark begleiten ihn. Doch als das schreckliche Erdbeben die Hinterlande schüttelt, wird er von einem herunter stürzendem Felsbrocken erschlagen.

FamilieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Schattenkrieger, Seite 205
  2. 2,0 2,1 Eiskönig, Seite 31
  3. Eiskönig, Seite 43

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki