FANDOM


Hoole ist der erste und ehemalige König von Ga'Hoole. Er ist der Sohn von König H'rath und Königin Siv aus den Nordlanden. Ihm zu Ehren wurde das Hoolemeer, Der Große Ga'Hoole-Baum und der Fluss Hoole benannt.

LegendenBearbeiten

Die Legenden von Ga'Hoole, vor allem die Nordwasser-Legende, berichten über Hooles Leben und Wirken. In diesen heißt es, dass er in den Nordlanden (auf der Insel der Glaux-Bruderschaft) schlüpfte in jenem Augenblick, als das alte Jahr ins neue Jahr überging. Er trug keine Krone, aber seine Hilfsbereitschaft, seine Rechtschaffenheit und sein Mut adelten ihn.

AufrittBearbeiten

Das VermächtnisBearbeiten

Nachdem ihr Mann H'rath in der Schlacht gefallen ist, flieht Hooles Mutter Siv mit ihrem Ei und ihrer treuen Dienerin Myrrthe in den "Eispalast" in den Eiszehen. Dort übergibt sie ihr Ei ihrem alten Freund Gränk, da sie der Meinung ist, dass es in ihrer Obhut nicht länger sicher ist. Gränk versteckt das Ei auf einer Insel im Bittermeer, wo er das es in einer Baumhöhle ausbrütet. Einige Wochen später, am letzten Tag des Jahres, schlüpft Hoole auf dieser Insel.

Der AuserwählteBearbeiten

Folgt

Das KönigreichBearbeiten

Folgt

FamilieBearbeiten


H'rathmore
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
H'rath
 
Siv
 
Strix Strumajen
 
Strix Hurthwell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hoole
 
 
 
 
 
Emerilla
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Viele Küken
 
H’rathruyan
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki