FANDOM


Hauk van Hock (Original: Hoke of Hock) ist ein himmelblau-schwarz geflecktes Kjellschlangenmännchen. Er lebt am Hock in einer Höhle am Meer auf der Sturminsel. Er war ein Leutnant in Lyzes Trupppen im Krieg der Eisklauen, befehligte die Schlangeneinheit und bildete Oktavia aus. Außerdem flog er auf dem Rücken von Lyzes Gefährtin Lil.

AuftrittBearbeiten

Der HeldBearbeiten

Lyze trifft auf seinem ersten Flug zum Hock auf Hauk. Als er versucht mit den Schlangen zureden, grüßt er sie mit den Worten Gundin hagen, Hagen oder Hagen, Hordo. Daraufhin erwidert Hauk, dass er wisse, dass er eine Schlange sei und er auch keine Eule mit "Guten Abend, Vogel" begrüßt. Hauk stellt sich vor und beide kommen ins Gespräch. Als Lyze Hauk zum Lachen bringt, lädt Hauk ihn in seine Höhle ein, in der er mit seiner Familie lebt. Hauk zeigt ihm, wie die Kjellschlangen leben, zu was sie fähig sind und wie sie ihre Höhlen graben. Dabei weckt er seine jüngere Schwester Hellie und stellt sie vor. Hauk erklärt Lyze auch die verschiedenen Farben der Kjellschlangen. Danach fragt er Hellie, ob sie etwas üben will, um ihre Muskeln am Kopf zu trainieren und zeigt ihr die Übung bis Lyzes Vater, Rask, eintrifft.
Lyze macht Hauk ausfindig und wirbt für seine Einheit, das Glauxkommando an. Hauk erhält ebenso wie Dylan und Gilda den Rang des Master Sergeants und bildet die Kjellschlangen für den Dienst in der Einheit aus.
Rest folgt'

Die FeuerprobeBearbeiten

Martin und Ruby fliegen zur Sturminsel um Hauk van Hock zu sprechen und ihn zu bitten eine Einheit aus Eulen und Schlangen im Kampf gegen die Reinen auszubilden. Zuerst will sich Hauk van Hock nicht nicht richtig zu erkennen geben und testet Ruby und Martin, welche seine Fragen richtig beantworten. Nach den Gesprächen mit den beiden Eulen setzt sich Hauk van Hook beim Parlament der Nordlande für einen Eroberungsangriff ein.

Die EntscheidungBearbeiten

Folgt

FamilieBearbeiten

  • Mutter: Unbekannt
  • Vater: Unbekannt
  • Schwestern Hellie, unbekannt
  • Brüder: Unbekannt
  • Enkel: Harlo[2]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Feuerprobe, Seite 14
  2. 2,0 2,1 Die Entscheidung, Seite 191

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki