FANDOM


Hägsmir ist die Hölle in der Eulenwelt und somit das Gegenteil von Glaumora.

die Hexenkreulen sind die die sozusagen mit Hägsmir verbunden sind, so werden auch Geisterschnäbel bezeichnet die dort hingekommen sind. Mit Hägsmir verbunden zu sein, oder von dort zu kommen verleiht den Eulen Magische Kräfte zb auch eine andere Eule zu einer Hexenkreule zu machen. Hexenkreulen sind meist von Natur aus boshaft.Sie sind eine Kreuzung von Krähe und Eule.

Persöhnlich ist man sich nicht sicher ob es wirklich mit der Verbindung zu Hägsmir zu tun hat, oder es doch vielleicht ein paar Fälle gab wo sich eine Eule in eine Krähe verliebte, was eigentlich sehr unwahrscheinlich ist da die Krähen am Tage alles mögliche tun um die Eulen wenn sie eine entdecken zu töten.

Mann schätzt auch das die Hexenkreulen als Eulen aus Hägsmir bezeichnet werden, da es möglicherweise sollte das mit dem verliebt von Eule zu Krähe war sein ist allein der Elterngrund und die bösen Magischen Kräfte der Grund warum sie als Hägsmir Eulen (Hexenkreulen) angesehn werden und meist gemieden werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki