FANDOM


H'rath ist ein männlicher Fleckenkauz. Er ist der König der Nordlande und Gefährte von Siv und der Vater von Hoole.

AuftritteBearbeiten

Das VermächtnisBearbeiten

H'rath kämpft tapfer im Krieg für sein Volk gegen die Hexenkreulen und so kam es, dass er vor den Augen seiner Gefährtin von Penryck in Stücke gerissen wurde.

Es wird erzählt, dass er als kleine Eule schon bestens mit Siv und Gränk befreundet war. H'rath fand Gränks Feuerfähigkeiten zwar etwas beängstigend, aber es faszinierte ihn. Er versprach Gränk, dass er für immer sein Freund bleiben würde, egal, welche noch so beängstigenden Fähigkeiten er besaß.

Er hielt sein Versprechen und machte Gränk zu einem seiner Gesandten, als er König und Sivs Gefährte wurde.

Penryick schlägt ihm den Kopf ab und spießt ihn auf seine Sense, die er als Zeichen des Sieges wild umherschwingt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki