FANDOM


Ezylryb (voller Name: Ezekiel Ezylryb) ist ein weiser, alter Flecken-Kreischeulerich.[1] Als Lyze von Kjell (Original: Lyze of Kiel) weit über die Nordlande hinaus bekannt, war er ein gefürchteter Krieger. Im Großen Ga'Hoole-Baum ist er nur der Ryb der Wetterbrigade, Chronist und Poet. Er ist Sorens Mentor und Ziehvater.

AussehenBearbeiten

Ezylryb hat ein goldbraunes bis rötliches Gefieder. Er hat kurze, unauffällige Federohren und gelbe Augen. Genau wie andere Flecken-Kreischeulen hat auch Ezylryb im Vergleich zum Körper kurze Beine. Außerdem hat er seit einem Kampf ein verletztes Auge und am linken Bein nur noch 3 Krallen.

CharakterBearbeiten

Auftritt in den BüchernBearbeiten

Der HeldBearbeiten

Ezylryb Ästling

Ezylryb als Ästling

Bevor Ezylryb in den Großen Baum kommt, war er ein Kriegsführer, bekannt als Lyze von Kjell, im Krieg der Eisklauen. Er brachte das Kjellbündnis ins Leben, in dem er Kjellschlangen ausbildete. Dann wählte er seine Gefährtin Lil. Sein Bruder Ifghar liebte Lil jedoch auch und ein Streit entbrannte zwischen den beiden. Sein Bruder wechselte die Seite und lockte Lil und Lyze in einen Hinterhalt. Als er flügelstaar ist, rettet ein Seeadler ihn vor dem Absturz ins Meer. Lil wurde tödlich verletzt und Lyze ging zu den Glaux Brüdern um den Trauer zu verarbeiten. Er bildete sich weiter und las sehr viel. Irgendwann schlug ihn einer der Glaux-Brüder vor, zum Großen Baum zu gehen und dort zu unterrichten. Zusammen mit Oktavia ging er zum Großen Baum und gab sich den Namen Ezylryb.

A Guide Book to the Great TreeBearbeiten

Folgt

Die WanderschaftBearbeiten

Ezylryb erscheint erst als unheimlicher Ryb. Doch nach dem ersten Wetterflug entpuppt er sich als ein witzereißender älterer Lehrer.

Die RettungBearbeiten

Ezylryb ist in dem Teufelsdreieck der Reinen gefangen und ist total durcheinander. Er wird von der Brigade der Besten gerettet und kehrt in den Baum zurück. Am Ende schreibt er darüber ein Buch, was sich im Grunde genommen nur als kleiner Text erweist.

Die BelagerungBearbeiten

Anfangs entwirft Ezylryb dem Plan um sich in Sankt-Ägolius-Internat für verwaiste Eulen einzuschleichen. Später wird er Kriegsführer während der Belagerung des großen Baums.

Die BewährungBearbeiten

Ezylryb reicht seine Kampfkrallen an Soren weiter, damit er in den Nordlanden als sein Ziehsohn erkannt wird.

Die FeuerprobeBearbeiten

In der Großen Brandschlacht gegen die Reinen gibt Ezylryb den verschiedenen Einheiten mit Hilfe von Flügelzeichen Kommandos, die von kleineren Eulen weitergeleitet werden, jedoch reißt die Befehlskette ab.
Am Ende dankt er allen Eulen, besonders jenen aus den Nordlanden für die Unterstützung im Kampf gegen die Reinen.

Der VerratBearbeiten

Der inzwischen ergraute Ezylryb gibt Otulissa den Rat, in der Legende des Feuerzyklus nach Wissen zu suchen.

Das VermächtnisBearbeiten

Inzwischen ist Ezylryb bereits sehr alt geworden und hält mit seinem Ziehsohn Soren und Coryn ein letztes Gespräch, bevor er seinen letzten Atemzug macht und an seinem hohem Alter stirbt. Er vermacht Soren und Coryn seine geheime Bibliothek in seinem Nest, in der die beiden mehr über die Vergangenheit der Eulenvölker lesen sollen. Die Legenden von Ga' Hoole.

Lost Tales of Ga'HooleBearbeiten

Folgt

Auftritt im FilmBearbeiten

Im Film ist Ezylryb der einzige, der Soren vollkommen glaubt, als der über die Reinen erzählt. Später lobt Ezelryb ihn für seine Rede bei der Sitzung und meint, dass der Baum "ein paar zuverlässige Muskelmägen immer gut gebrauchen kann."
Später zeigt er Soren, Gylfie, Otulissa, Digger und Morgengrau, wie man durch einem Monsum fliegt und lockt Soren in einen Wirbelsturm, woraufhin Ezelryb beeindruckt war, da er meint, er habe auf seinen Magen gehört. Als Soren ihm aber beichtet, dass er auf seinem Verstand gehört hat und nicht auf seinem Muskelmagen, meint Ezylryb, er habe versagt. Kurz darauf erkennt Soren, dass der Kreischeulerich eigentlich Lyze von Kjell sei und meint, er habe sich seinen Helden ganz anders vorgestellt. Ezelryb erklärt daraufhin, dass man, wenn man im Krieg war, genauso aussieht wie er und das er weder schön noch heldenhaft wäre, da man nur das tut, was man für richtig hält.
Als der Baum schließlich das Sankt Äggie angreift, gerrät er wie alle anderen Wächter in das Teufelsdreieck. Als Soren die Falle zerstört, kämpft er gegen Eisenschnabel und Nyra, wobei er fast stirbt, Soren ihm aber zu Hilfe eilt. Später lobt er ihn, da er Eisenschnabel getötet hat und kehrt mit den anderen Wächtern zum großen Ga'Hoole- Baum zurück. 

Auftritt im VideospielBearbeiten

Folgt

GalerieBearbeiten


FamilieBearbeiten


unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hanja
 
Ulfa
 
Raskin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Edvard
 
Ezylryb
 
Lillium
 
Lysa
 
Ifghar
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bo
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sprenkel
 
Flora
 
 


    = männlich

    = weiblich

    = Geschlecht unbekannt


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Wanderschaft, Seite 113

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki