FANDOM


Dracheneule.jpg

Eine Dracheneule, vermutlich die Kaiserinwitwe, auf dem jap. Cover

Eine Dracheneule (Original: Dragon Owl) lebt im Scheinhof vom Panqua-Palast der Kaiserinwitwe in den Mittellanden. Dracheneulen haben sehr lange, blaue Federn, die sie flugunfähig machen.

Dracheneulen sind Hägsdämonen, die durch ihr blaues Federkleid als solche nicht zu erkennen sind. Theo, der Schmied kam in die Mittellande, lockte die letzten verbliebenen Hägsdämonen dorthin und führte den Palast sozusagen ein. Die Eulen dort werden von Dienern verwöhnte. So lässt man sie glauben das sie immer noch die Herscher der Welt wären. Theo verfasst ein philosophisches Schriftstück, das Theo-Protokoll, in welchem auch der Umgang mit den Dracheneulen genau festgelegt ist.

Bekannte DracheneulenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki