FANDOM


Donnerherz
Donnerherz
Lone Wolf
Allgemeine Informationen
Autor: Kathryn Lasky
Übersetzer: Ilse Rothfuss
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Umschlag-
gestaltung:
Lillie Howard
Illustrationen: Lillie Howard
Details
Datum: 01. März 2014
Seiten: 256 Seiten
ISBN: ISBN 978-3473368792
Buchreihe
Vorgänger: Die Legende der Wächter-Reihe
Nachfolger: Schattenkrieger

Donnerherz ( Original: Lone Wolf ) ist der erste Band der Buchreihe Der Clan der Wölfe. Er erscheint am 1. März 2014 in deutscher Sprache.

KlappentextBearbeiten

Der kleine Wolf Faolan wird mit einer verdrehten Pranke geboren und von seinem Clan verstoßen. So verlangt es der Brauch der Wölfe: Welpen, die mit einer Behinderung zur Welt kommen, werden ausgesetzt. Überleben sie, werden sie wieder in den Clan aufgenommen. Faolan hat Glück im Unglück, denn eine Grizzlybärenmutter nimmt sich seiner an. Doch dann verschwindet die Bärin nach einem Erdbeben spurlos und Faolan macht sich auf, sie in den Frostlanden des Nordens zu suchen.

InhaltBearbeiten

Faolan wird als Welpe und Sohn von Kinnaird und Morag im späten Winter geboren. Er wird von der Obea Shibaan des MacDuncan-Clans als Malcadh wegen seiner gespreizten Vorderpfote und dem Muster darauf an am Flussufer auf einem Eissims zu seinem Tummfraw ausgesetzt. Als die Flut einsetzt, treibt ihn der Fluss abwärts. Faolan öffnet Augen und seine Ohren stellen sich auf. Er hält sich an einer Eisscholle fest und treibt gegen die Grizzlybärin Donnerherz, die bereits mit dem Leben abgeschlossen hat, weil ihr einziges Junge von Pumas getötet worden war. Donnerherz nimmt sich des Wolfsjungen an und nennt ihn Faolan. Der Name setzt sich aus den Wörtern fao, was "Fluss" und "Wolf" bedeuten kann sowie lan was "Geschenk" bedeutet, zusammen. Donnerherz ist seine zweite Milchgeberin und zieht ihn, wie ein eigenes Junges auf. Er lernt alles von ihr was ein Bärenjunges auch lernt. Darunter lehrt sie ihn auch auf zwei Beinen zu gehen, sehr gut zu springen, zu jagen und dass seine gespreizte Pfote ihn nicht behindert. Gemeinsam leben Faolan im späten Frühling und Sommer in einem Bau nahe am Flussufer. Als es Winter wird ziehen sie in Richtung Norden in höhere Gefilde, wo sie einen Bau in einer Lavahöhle eines inaktiven Vulkans finden. Donnerherz fällt langsam in den Winterschlaf, nachdem sie Faolan erklärt hat, was es damit auf sich hat. Faolan sucht währenddessen oft aktiv nach Beute. Nach einem Erdbeben verschwindet Donnerherz, während er auf der Jagd ist und Faolan will sie in den Frostlanden suchen. In den Frostlanden bemerkt er einen Puma, den er verfolgt und schließlich zur Strecke bringt. Er meint so könne er Donnerherz Junge rächen, welches von Pumas getötet worden ist, doch er führt schließlich das Lochinvyrr das erste Mal bei dem Puma durch. Nachdem er die Clanlosen in den Frostlanden sieht und später die Höhle der Vorzeit mit der Geschichte der Urzeitwölfeentdeckt, wird ihm klar, dass er zu den Wolf-Clans muss. Seine Instinkte leiten ihn dazu eine Byrgiss auf Rentiere zu machen, danach die Knochen abzunagen und eine Drumlyn anzufertigen. Er zieht weiter südwärts in Richtung des alten Sommerbaus am Fluss und findet Donnerherz' blanke Knochen. Kurz darauf trift er auf die Maskenschleiereule Gwynneth, die auch eine Schmiedin ist. Sie unterhalten sich in ihrer Schmiede und Gwynneth macht dem unsicheren und trauerndem Faolan klar, dass er sich einem Clan oder Rudel anschließen muss. Faolan zieht zu den Salzlagunen weiter und bemerkt schließlich, dass er von den Clans gejagt wird. Sie denken, dass er aufgrund seiner gespalten Pfote die Geiferseuche habe. Bei den Salzseen wollen sie ihm eine Falle stellen und ihn in ein Feuer treiben, jedoch springt Faolan so hoch wie er kann zur Sonne und entgeht dem Feuer. Der MacDuncan-Clan nimmt Faolan schließlich auf, da er von Duncan MacDuncan erkennt, dass er das Malcadh ist, welches letztes Jahr geboren worden ist.

KapitelübersichtBearbeiten

Teil 1: Die Hinterlande

Auf der Flucht

Der Fluss brüllt

Der Funke aus dem Fluss

Milch und Licht

Donnerherz

Am Ufer

Blutlektion

Goldene Augen

Der Winterbau

Eine dunkle Erinnerung

Teil 2: Die Frostlande

Der Eiswald

Eine raue Welt

Clanlose

Die Bitterkeit der Obea

Die Höhle der Vorzeit

Eine Geschichte in Stein

Erste Milch

Geister-Byrrgis

Knochenhügel

Teil 3: Die Hinterlande

Der Schädel im Wald

Eine Eule lauscht

Gespräch am Feuer

Auf zu den Wölfen

Die Metallspirale

Krummrücken

Mondfäule und Untergang

Die Sumpfhexe

Der Pfad der gespreizten Pfote

Ein Sprung zur Sonne

SonstigesBearbeiten

KritikBearbeiten

Folgt bald

CoverBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki