FANDOM


Entführt!
Kapitelnummer: 4 von 28
Seitenzahlen: 39-44
Sicht: Soren[1]
Jahreszeit: Herbst[2]
Chronologie
Vorgänger
Keine zwei Gewölle
Nachfolger
Das Sankt-Ägolius-Internat für verwaiste Eulen

Dieser Artikel beinhaltet alle Verweise aus dem Kapitel Entführt! aus dem Buch Die Entführung.

ZusammenfassungBearbeiten

Soren wird von einer fremden Eulenmännchen gepackt und entführt. Er stellt fest, dass es keine Schleiereule ist, da es gelbe Augen und zwei Federbüschel besitzt. Als der Entführer mit Soren spricht ist er ziemlich wirsch. Weitere Eulen schließen sich Sorens Entführer an. Nach einiger Zeit treffen sie auf ein anderes Eulenmännchen namens Grimbel. Soren bemerkt, dass Grimbel eine winzige Eule in seinen Fängen trägt. Sie unterhalten sie sich leise während des Flugs, als ihre Entführer singen. Die kleine Eule stellt sich Soren als Gylfie vor und ist eine Elfenkäuzin. Soren bemerkt, dass sie schon alle Federn hat und fragt sie, wie sie entführt wurden. Darauf antwortet Gylfie, dass sie zu ungeduldig war und ist beim eigenen Flugversuch heruntergefallen. Als Gylfie ihn fragt, antwortet ihr Soren, dass er aus dem Nest gefallen ist, und ahmnnt, dass er womöglich hinunter gestoßen wurde.

VerweiseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Sicht
Charaktere
Erwähnte Charaktere

OrteBearbeiten

TiereBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Die Entführung, Seite 39
  2. Die Entführung, Seite 27
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 Die Entführung, Seite 40
  4. 4,0 4,1 Die Entführung, Seite 41
  5. 5,0 5,1 5,2 Die Entführung, Seite 43

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki